10 Jahre Rote Karte Rheinland

Trikotübergabe 10 Jahre RKR

Zum Jubiläum von Rote Karte Rheinland postet das Fan Projekt Leverkusen e.V einen kleinen Artikel über RKR:

10 Jahre Rote Karte Rheinland und 10 Jahre Trainerkollektiv Awolon. Das heißt, ein Jahrzehnt großes Engagement gegen Gewalt und Rassismus im Rahmen von verschieden Projekten, Beratungsmaßnahmen und Fortbildungen.

Als es 2007 los ging hatte auch Bayer 04 und das Fanprojekt Leverkusen seine Finger im Spiel, als Rudi Völler damals als Startschuss ein Aktionstrikot von Bayer 04 mit der Aufschrift „Zeig‘ Rassismus die Rote Karte“ übergab. Mehr als 100 Prominente folgten dem Beispiel von Rudi Völler und setzten so gemeinsam mit der Roten Karte Rheinland ein klares Statement gegen Gewalt und Rassismus.

Seit neun Jahren kooperiert die Inituiative mit dieser Aktion auch exklusiv beim Open-Air in Wacken. Bei dem dortigen Heavy-Metal-Konzert erlebt Hartmut Gähl, der Kopf hinter der Aktion, jährlich auch immer seine schönsten Begegnungen, wenn er dort Bayer 04 Fans trifft und diese stolz sind, dass ihr Verein sich auch über diesen Umweg gegen Gewalt und Rassismus engagiert. Im September wird es zum Jubiläum einen Fachtag geben, bei dem neben anderen sozialen Einrichtungen auch das Fanprojekt eingebunden sein wird.

Als Jubiläumsgeschenk übergab Bayer 04, diesmal in Person von Rudi Vollborn, Torwartlegende und Rekordspieler, beim Heimspiel gegen Werder Bremen erneut ein aktuelles Trikot mit der Aufschrift „Zeig‘ Rassismus die Rote Karte“. Denn schließlich soll das Engagement ja weitergehen.

10 Jahre RKR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.