United against Racism

Die Aktion „United Against Racism!“ ist ein spezielles Projekt im Rahmen unserer Arbeit gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Unsere jahrelange Verbundenheit mit den Organisatoren des weltberühmten Wacken Open Air ermöglicht es uns, mit den absoluten Top-Acts der Heavy-Metal-Szene in Kontakt treten zu können.

United Against Racism!!“ ist nicht nur eine Sammlung von Metal-Künstlern, die sich gegen Rassismus aussprechen – es ist vielmehr das klare Statement eines gesamten Musik-Genres.

Jedes erste Wochenende im August ist die Welt zu Gast in Wacken. Vor allem die bunte Vielfalt der Nationalitäten und Kulturen – sowohl unter den Gästen, als auch unter den Künstlern – macht dieses Festival aus. „Auf dem W:O:A ist kein Platz für Rassisten!!“ Dies ist die Botschaft unserer Aktion „United against racism!!„.

Bekanntlich nutzen wir den Fussball als Träger unserer Botschaft. Dabei symbolisiert die Rote Karte unsere Ablehnung gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung jeder Art.

Dabei werden wir offiziell unterstützt durch den 1.FC Köln und Bayer 04 Leverkusen, deren Trikots mit dem Schriftzug „Zeig‘ Rassismus die Rote Karte“ wir auf den Fotos tragen.

Sie finden die Künstler, die sich bereits an unserer Aktion beteiligt haben hier.