Künstler

United Against Racism!“ ist ein spezielles Projekt in enger Zusammenarbeit mit dem Wacken Open Air, dem wir seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden sind. Das W:O:A ist das größte Heavy-Metal-Festival der Welt; hier geben sich die Stars der Szene die Klinken in die Hand.

Auf den folgenden Seiten finden die einzelnen Statements der Künstler, die sich klar distanzieren von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierungen aller Art.

Zusammengefasst ist „United Against Racism!“ durch die Vielzahl der teilnehmenden Künstler das Statement der gesamten Heavy-Metal-Gemeinde!!

Aber nicht nur die Künstler der Heavy-Metal Szene haben an unserer Aktion teilgenommen, sondern auch Kabarett- und Comedy-Künstler.

1 2 3

Pumpatut

Pumpatut kennen wohl noch nicht viele Menschen. Doch wer sie einmal auf der Bühne und auch vor der Bühne erleben durfte wird sie dauerhaft kennen! In der Mittelalterszene eine feste Größe, außerhalb selten erlebt bisher. Zum Glück seit einigen Jahren auch auf dem Wacken Open Air nicht mehr weg zu denken. Holger „Hopfenstreich“ Hoffmann: „Sehr […]

Posted in uar kuenstler | Tagged | Leave a comment

Wasteland Warriors

Hartmut´s Herzenswunsch ist in Erfüllung gegangen: Ein Big Picture mit den Wasteland Worriors, mittlerweile fester Bestandteil auf dem Wacken:Open:Air. Diese illustre Garde einer möglichen Endzeitstimmung mit selbstgemachten Kostümen ist einfach ein Hingucker mit viel Aufmerksamkeit. So dauerte es auch nicht lange beim Fotoshoot für RKR, dass zahlreiche Besucher verharrten und beobachteten was wir da machen […]

Posted in uar kuenstler | Tagged | Leave a comment

Wacken Wrestler

W:O:A Wrestler sagen „Nein“ zu Rassismus und Gewalt. Tja, wie soll man denn nun das jemandem erklären? Sie fighten, boxen, treten, schlagen, beißen, zerquetschen – egal ob Männer oder Frauen. Da fragt man sich wer könnte so tollkühn sein und ihnen entgegentreten mit der Absicht sie anzusprechen gegen Gewalt und Rassismus???

Posted in uar kuenstler | Tagged | Leave a comment

Saltatio Mortis

„Alle Wege führen bekanntlich zwar nach Rom„, doch nicht alle auch zu Saltatio Mortis. Neue Zugangsberechtigungen in Wacken machten es Rote Karte Rheinland dieses Jahr nicht sehr leicht Bands wie Saltatio Mortis zu treffen. Das war in den vorangegangenen Jahren deutlich leichter. Aber Rote Karte Rheinland wäre nicht RKR, wenn nicht auch beschwerliche Wege bestritten […]

Posted in uar kuenstler | Tagged | Leave a comment

Köbes Underground

RKR Mitglied Jürgen Breland und der Kölsche Frohsinn, das gehört einfach zusammen! Wenn doch nur der FC Kölle Bayer04 wäre. Und Köbes Underground tat es mit RKR schon wieder! Kurz vor ihrem Auftritt in Köln bei Ihrem Konzert anlässlich zum „Tanz in den Mai 2017“. Da spielte es auch keine Rolle mehr das Hartmut sein […]

Posted in kuenstler, uar kuenstler | Tagged | Leave a comment

Kärbholz

Auf der Suche nach Kärbholz war man längst da! Kärbholz erlitten „seelische Schmerzen“ bei der Projektpatenschaft mit Rote Karte Rheinland und machten dennoch mit: Nein zu Gewalt und Rassismus! Hartmut sprach Adrian Kühn unwissend von der Band direkt an, ob dieser wisse wo er die Band Kärbholz findet. „Da biste schon“, seine knappe Antwort. Und […]

Posted in uar kuenstler | Tagged | Leave a comment

John Diva

Boah…wie geil sind die denn !!! Die Band John Diva sagen „Nein zu Gewalt und Rassismus“ Und wieder einmal gilt: Gut den Sohn dabei zu haben!!! Dieser hat sich vor dem W:O:A einmal auf YouTube einige Bands angehört und gesehen und für ihn war klar: Die müssen wir sehen! So geschehen waren sie für Hartmut […]

Posted in uar kuenstler | Tagged | Leave a comment

Ensiferum

Erst zögerlich, dann verstanden und dabei: Ensiferum sagen „Nein“ zu Gewalt und Rassismus Hartmut sprach mit dem Management welches gern die Aktion und das Projekt gegen Gewalt und Rassismus unterstützen wollten. Doch Gitarrist und Liedsänger Markus Toivonen durch das Management informiert lehnte sofort im Namen der Gruppe ab. Man wolle sich nicht für politische oder […]

Posted in uar kuenstler | Tagged | Leave a comment

Powerwolf

Powerwolf bekennen sich gegen Gewalt und Rassismus – Beim W:O:A 2015 Eben noch ein viel besuchtes und begeisterndes Konzert auf einer der W:O:A Hauptbühnen gefeiert, kurze Zeit später gefeiert im Meet&Greet und letztlich ebenso sehnsüchtig von Hartmut und Sohn erwartet. Letzterer hätte gern ein Foto mit ihnen gehabt, doch so frisch geduscht und ungeschminkt…..nee, so […]

Posted in uar kuenstler | Tagged | Leave a comment

OOMPH!

OOMPH sagen „Nein“ zu Gewalt und Rassismus ! „Wie heißen Die?…Oompf? Biste sicher das die so heißen und sich so schreiben?“ Tja, so kann es gehen wenn Vater („alt“) und Sohn („jung“) unterwegs für die Rote Karte Rheinland sind. Hartmut kannte diese Band nicht wirklich außer das Lied „Eckstein, Eckstein…“, welches natürlich auch nicht so […]

Posted in uar kuenstler | Tagged | Leave a comment

Within Temptation

Endlich wieder beim W:O:A, endlich als Multiplikatoren gegen Gewalt und Rassismus mit dabei: Within Temptation! Wie schön! Seit gut 5 Jahren nun bemühte sich Hartmut für das Projekt um Bandkontakt zu Within Temptation, schlicht einer „Lieblingsband“ von Hartmut. Doch dann geht es manchmal schneller als gedacht. Erst letztes Jahr war Hartmut noch in Köln beim […]

Posted in uar kuenstler | Tagged | Leave a comment

Grailknights

Auch Grailknights sagen „Gewalt und Rassismus“ den Kampf an und zeigen mit RKR die Rote Karte. Hmmmm…naja…wer oder was ist das denn Schrilles und Schräges??? Anmutend wie „Möchtegern-Batmans“ oder „The Avengers“ traf Hartmut beim Wacken Open Air 2015 auf verirrte Karnevalisten aus der RKR Heimat Köln? Aber nein !! Das sind Grailknights !!!

Posted in uar kuenstler | Tagged | Leave a comment

1 2 3